Human Powered Vehicles e.V.

hpv



Verein

Befragung zu (Allein-)Unfällen mit Spezialrädern präsentiert - Recumbents- Trikes and Velomobiles - An analysis of (single-)vehicle crashes

Zu Beginn des Jahres hat der HPV Deutschland unter den Nutzerinnen und Nutzern von Spezialrädern eine Umfrage zu ihren Alleinunfällen und Unfällen mit Beteiligung Dritter durchgeführt. Die Studie wurde am 16. September 2015 im Rahmen der 4. Konferenz "International Cycling and Safety Conference" (ICSC)   (www.icsc2015.eu)   in Hannover an der Medizinischen Hochschule vorgetragen. (Die Studie als Volltext.)

For riders of recumbent bikes, trikes and velomobiles questions of safety on infrastructure planning is of importance due to travelled kilometres per year. On average 7,100km/year were ridden by these cyclists with the above mentioned bikes. Velomobile riders have crashes inside and outside cities whereas trike and recumbent bike riders suffer from crashes mostly inside cities. In general all riders of special bikes had difficulties with infrastructure i.e. slippery surfaces, curbs and in specific with roundabouts, intersections and cycle paths. The presented two months online survey intends to carry out (single-vehicle) crashes and causes with special bikes on different types of bicycle lanes and roads including further additional crash indicators as involvement of third persons, time of the day and last but not least human behaviour. Considering the fact that one third of all riders cover distances of more than 5,000 km per year (especially velomobile riders with 54.1%) with increasing speed physical damage decreased. So far, roundabout 160 participants have answered the questionnaire.

Nachruf Christian von Ascheberg

Christian ist am 13. April 2013 plötzlich und unerwartet gestorben. Er war seit 2001 Mitglied im HPV und hat in dieser Zeit nicht nur für sich persönlich unglaubliche Ziele erreicht, sondern auch für den Verein und die gesamte HPV-Welt. Christian hat diese Ziele vor allem mit einem alltagstauglichen Serienfahrzeug erreicht. 

Weiterlesen ...

HPV und Future Bike: Endlich Mitglied im ECF

ecf_Logo_Medium.jpgEnde März war es soweit: Der ECF (European Cyclists‘ Federation) hatte zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung nach Wien eingeladen. Ein Tagesordnungspunkt war die Aufnahme von neuen Mitgliedern.

Weiterlesen ...

Bequemlichkeit ist das zentrale Argument

HPV-Mitgliederbefragung 2014: Fahrzeuge

In der diesjährigen Umfrage haben wir unter anderem abgefragt, mit welchen Fahrrädern unsere Mitglieder unterwegs sind.

 

Gründe für das Liegeradfahren

Liegeradfahren ist einfach bequem. Je nach bevorzugtem Fahrzeugtyp sind außerdem Geschwindigkeit oder Sicherheit wichtige Argumente für das Liegeradfahren.

ToDo - kleine und große Projekte & Aufgaben

Aufgaben, Projekte und Möglichkeiten des Engagements

Hier findet Ihr Aufgaben und kleinere Projekte an denen wir arbeiten und für die wir weitere Hilfe benötigen. Das Engagement ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden, auch wenn wir diese gern hätten ;), und für HPV interessierte Mitmenschen oder stille Mitglieder gedacht, die nur mal ein paar Stunden oder ein zwei Tage 'übrig' haben, ein paar passende Leute kennen oder mal in die Aktivitäten des HPV hineinschnuppern möchten.

TypKurzbeschreibungAm / bisKoordinator
Web-Infos Überarbeitung / Pflege / Sichten der Wikipedia-Einträge zu HPV Deutschland e.V. und WHPVA und auch anderer HPV spezifischer Schlagworten immer

Christoph Hipp

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autoren Für unsere Publikationen hier, in unserer InfoBull und auf Faceboot suchen wir interne und auch externe Autoren, die Berichte zu HPV-Events, zu Fahrzeug-Konzepten und Entwicklungswünschen und -bedürfnissen verfassen. Insbesondere für die Themenbereiche Cargobikes/Lastenräder, Cargobike Events, Lastentransport-Erfahrungen, Rikschas, Anhänger, Human powered Air Vehicles aber auch die klassischen Themen: Fahrzeugtest- und Erfahrungsberichte, Reiseberichte, Werkstattberichte. Aber: Um unnötige Aktivitäten und Frustration zu vermeiden, lasst uns Euer Thema vorab abstimmen immer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jan Kranzchoch

Rekorde

Beteiligung bei Vorbereitung und Durchführung des HPV-Rekordwochenendes und Kommunikation mit denTeams i.d.R. immer bis Mitte Juli jeden Jahres

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Thomas Wolf